Besonderheiten

Das

Konzept

Menschen

Ein holistisches Konzept für Stadtbewohner.

Klimawandel Anpassung

Ein integrales Konzept zur Anpassung an den Klimawandel.

Energie

Ein ressourcen-effizientes Konzept für nachhaltige Energieverwendung.

Mobilität

Ein Konzept für nachhaltige Mobilität.

Ökologie

Ein ökologisches Konzept um die Biodiversität zu fördern.

Natur

Ein natürliches Konzept zur Wahrnehmung der Natur.

Das Konzept Biotope City – die Stadt als Natur – ist entwickelt aus der Erkenntnis fundamenteller Veränderungen der Rahmenbedingungen von Architektur und Städtebau aufgrund von Klimawandel und rasanter Verstädterung. Die Biotope City ist eine klug durchdachte Antwort und gleichzeitig ein sinnliches Erlebnis. Es ist die Stadt, die auch zukünftig lebenswerte Bedingungen für Menschen und Lebensraum für Flora und Fauna bietet.: Die künftige Stadt klingt, riecht und schmeckt angenehmer, als die Metropolen des 20. Jahrhunderts. Sie ist reich an Arten und sie wandelt mit den Jahreszeiten ihre Formen und Farben. Ihre Bäume und Pflanzen spenden Luft zum atmen und wirken beruhigend auf die Seelen ihrer Bewohner. Ihr Blattgrün bindet Feinstaub, mildert sommerliche Hitze und Überschwemmungen nach Starkregengüssen. Die Vision von Biotope City ist weitreichender als bisherige Konzepte der nachhaltigen oder der grünen Stadt. Biotope City ist mehr als die Summe aus energiesparenden Gebäuden, wieder verwertbaren Baumaterialien, sauberem Strom aus Wind- und Sonnenenergie – sowie begrünten Dächern und Fassaden. Biotope City ist die Vision einer Stadt, die ihre Bewohner und ihre Bauten wieder in den Zyklus der Natur einbettet. Die lebendige organische Welt wird zum wichtigen Element der Gestaltung – wie heute Stein, Stahl, Holz und Beton. Biotope City verwebt und verschränkt „grün“ und „grau“ miteinander – im Gebäude, im Quartier und in der Stadt insgesamt. Biotope City bringt so eine neue Schönheit hervor, die der technisch-ökologischen Wende sinnlich Ausdruck verleiht. Biotope City ist der räumlich gestaltete Ausdruck einer tieferen Einsicht: die Stadt steht nicht im Gegensatz zur Natur, sondern ist eine ihrer Ausprägungen: Unsere städtischen Steinwüsten sind im Wesen nicht anders, als Termitenhügel oder Ameisenhaufen, als Wälder oder Wiesen. Aus dieser neuen Haltung der Demut gegenüber der Natur wird die Biotope City entworfen. Ihre Bewohner, ihre “Gärtner“ achten Pflanzen und Tiere als Artgenossen und den Menschen als fühlendes Wesen.

Interessiert das Biotope City Konzept zu nutzen oder das Team zu erweitern?

Wir freuen uns über Ihre Beiträge oder sonstige Nachrichten!