“…Wie Idioten haben wir unsere Verbindung zur Natur verloren, obwohl wir voll und ganz ein Teil von ihr sind. Eines Tages wird alles enden. Welche Lehren werden wir also daraus ziehen? Ich bin 83 Jahre alt, ich werde sterben. Wir sterben, weil wir geboren werden. Die einzigen Dinge, die im Leben zählen, sind Nahrung und Liebe, in dieser Reihenfolge, und auch unser kleiner Hund Ruby. Ich glaube aufrichtig daran, dass und für mich die Quelle der Kunst die Liebe ist. Ich liebe das Leben.”

David Hockney, in einem Brief aus der Normandi, April 2020

aus: https://www.franceinter.fr/emissions/lettres-d-interieur/lettres-d-interieur-16-avril-2020#xtor=EPR-5-[Meilleur16042020]

No. 153″ – 5th April 2020 – iPad drawing © David Hockney